Willkommen bei unserem großen Tropfenfänger Test 2022. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns empfohlenen Tropfenfänger. Wir haben Ihnen ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, den für Sie besten Tropfenfänger zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir Ihnen auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich einen Tropfenfänger kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Alternative: Tuch um den Flaschenhals legen
  • Oft gekauft: für Weinflaschen, Kerzen oder Teekannen
  • Verwendung: zum Stilvollen servieren von Wein oder Tee
  • Was kostet eine Champagnerkühler: ab 5 € erhältlich, große Preisklasse 10 – 30 €

Tropfenfänger Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Tropfenfänger kaufen

Sie ärgern sich, wenn an Ihrer Weinflasche nach dem Servieren der restliche Wein nicht zurück in die Kanne geht, sondern an der Flasche hinunterläuft und wenn Sie es zu spät bemerken, die Decke versaut. Dagegen gibt es so genannte Tropfenfänger, die genau das verhindern sollen.

Was sind aber Tropfenfänger und wo werden sie wie eingesetzt? Wo kann man diese kaufen und was kosten sie?

Was ist ein Tropfenfänger?

Man findet den Tropfenfänger als gefütterten Ring an Weinflaschen.

Häufig besteht dieser Ring aus edlen Materialien wie Silber oder Metall, welches meist mit rotem Filz ausgekleidet ist.

Die Weintropfen sollen im Prinzip an dem Ring hängen bleiben.

Weitere Einsatzgebiete:

Auch kommt er als Schaumstoffröllchen an Gummibändern zum Einsatz. So wird er an einer Kanne befestigt und soll die Tropfen aufnehmen, die nach dem Ausschütten die Kanne hinunterlaufen. Dieses Prinzip basiert auf den 1950er Jahren.

Sie haben bestimmt schonmal dieses kleine Deckchen am unteren Ende eines Pilsglases bemerkt und sich gefragt was dies ist. Auch das ist dafür gedacht, den Schaum und Kondenswasser des Glases aufzufangen.

Auch an großen Maschinen finden Sie solche kleinen Auffangschüsseln. Dort sollen eventuell austretende Flüssigkeiten aufgefangen werden.

Zum Schluss finden Sie diese Tropfenfänger auch im medizinischen Bereich, zum Beispiel bei Harninkontinenz. Aber auch bei Kerzen werden Tropfenfänger eingesetzt.

Braucht man einen Tropfenfänger?

Diese Frage zu beantworten ist nicht so einfach. Im Endeffekt entscheiden Sie selbst, ob Sie einen solchen brauchen und wo Sie diesen einsetzen.

Meist wird er für Teekannen und Weinflaschen eingesetzt, damit es keine unliebsamen Flecken auf der Tischdecke gibt.

Mittlerweile gibt es schön verzierte Fänger, so dass sich diese auch Ihrem Geschirr anpassen. Somit bilden diese auch keinen störenden oder auffallenden Faktor mehr.

Entscheidung: Welche Arten von Tropfenfänger gibt es und welcher ist der richtige für Sie?

Beliebteste Tropfenfänger

Sie fangen langsam wieder an beliebt zu werden. Dabei werden sie öfter für Kannen und Kerzen gefragt.

Sie haben zwischen vielen Modellen die Wahl.

Am edelsten sind die Fänger für Weinflaschen. Da haben Sie die Auswahl zwischen runden Fängern aus Metall oder Silber, verziert oder glatt. Auch die Farbe des innen angebrachten Filzes ist variierbar. Die, die am meisten verwendet wird, bleibt aber das Rot.

Im Moment sind die beliebtesten Tropfenfänger für Teekannen, die einfachen weißen Schwämmchen oder Röllchen.

Für Kerzen sind es meist runde Stofffänger oder Papierfänger, welche wie eine verschnörkelte Banderole oder ein Haarband aussehen.

Die Farben für diese Fänger können Sie den Kerzen anpassen oder neutral weiß verbleiben.

Auf was muss beim Kauf eines Tropfenfängers geachtet werden?

Da gibt es nicht viel zu beachten. Er muss, wenn es sich um eine Kanne handelt, darauf abgestimmt sein und auch farblich passen.

Bei Weinflaschen ist eher das Design wichtig, da die Funktionalität gegeben ist.

Bei Kerzen gestaltet es sich ebenfalls sehr einfach, da diese jedes Teil gut aussehen lassen.

Was kostet ein Tropfenfänger?

Das ist eine gute Frage. Auch da kommt es darauf an, was Sie bevorzugen.

Besonders die Wahl des Material kann einen Fänger teuer werden lassen.

Beginnend ab ca. 5 Euro, können sie nach oben recht teuer werden.

Gerade wenn man echtes Porzellan wählt, oder für Weinflaschen echtes Silber ist fast keine Grenze gesetzt.

Welche Alternative gibt es zum Tropfenfänger

Da gibt es so gut wie gar keine.

Klar, man kann die Kanne auf einen Teller stellen oder die Kerze. Aber richtige Alternativen gibt es nicht.

Gerade bei Weinflaschen sollte man versuchen, die Flasche nach dem Einschenken weg zu drehen damit der Tropfen nicht läuft. Wahlweise kann man auch ein Tuch um den Flaschenhals legen, damit der Tropfen dort hängen bleibt.

Wo kann man einen Tropfenfänger kaufen?

Diese Frage lässt sich recht leicht beantworten. Tropfenfänger, egal für welches Einsatzgebiet, kauft man am besten im Internet.

Dort ist die Auswahl und die Anbieter am größten, da im örtlichen Handel diese Tropfenfänger selten zu bekommen sind.

Zudem können Sie im Internet zwischen verschiedenen Modellen auswählen und auch die Zahl der Anbieter ist schier unermesslich. Daher ist das Angebot für Sie im Internet unvergleichlich.

Sie sollten sich auch definitiv die Zeit nehmen, sich verschiedene Modelle von verschiedenen Anbietern anzuschauen und zu vergleichen. So finden Sie nicht nur das passende Modell, sondern auch den günstigsten Preis.

Auch werden Sie mit Sicherheit den ein oder anderen besonderen Fänger finden, der dann ein echtes Highlight der gedeckten Tafel ist.

Das sollten Sie bedenken

Der Tropfenfänger fängt langsam an sich wieder in der Gesellschaft zu etablieren.

Vorbei sind die Zeiten, wo Kaffee oder Tee an der Kanne hinuntergelaufen sind. Auch die Zeiten der Lappen, mit denen versucht wurde die Tropfen aufzufangen sind vorbei.

Wenn Sie einen Tropfenfänger kaufen möchten, sind Sie gut beraten, das Internet hinzuzuziehen. Durch die extrem große Auswahl und die unterschiedliche Preisgestaltung, werden Sie Ihren passenden Tropfenfänger mit Sicherheit finden.

Auch besondere und ausgefallene Tropfenfänger sind dort zu bekommen. Dabei ist nicht nur das Einsatzgebiet für Kannen, Flaschen und Kerzen vertreten, sondern alle Einsatzgebiete wo ein Tropfenfänger benötigt wird. Dies kann sowohl für Gläser der Fall sein als auch im medizinischen Bereich, bei harninkontinenz zum Beispiel.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert