Willkommen bei unserem großen Caso Weinkühlschrank Test 2020. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns näher getesteten Weinkühlschränke der Marke Caso. Wir haben Ihnen ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, das für Sie beste Weinkühlschrank von Caso zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir Ihnen auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie sich einen Caso Weinkühlschrank kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: Achten Sie bei der Auswahl eines Kühlschrankes immer auf den Energieverbrauch
  • Oft gekauft: mit LED Leuchte, Glastür und kugelgelagerte Auszüge
  • Kosten: bereits im Preissegment ab 100 Euro erhältlich, die größte Auswahl haben Sie im Preissegment 500 bis 1000 Euro
  • Direkt loslegen: sofort einen Caso Kühlschrank online kaufen

Caso Weinkühlschrank Test: Das Ranking

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Caso Weinkühlschrank kaufen

Die Marke Caso Design gehört zu den ersten Marken, die mobile Küchengeräte angeboten haben, die die Verschmelzung der Küche mit dem alltäglichen Lebensraum gewährleisten.

Das Unternehmen Caso hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Produkte wie Weinkühlschränke auf den Markt zu bringen, die einen hohen Bedienkomfort bieten.

Alle Geräte sind mit nützlichen Funktionen und einer ästhetischen Form ausgestattet.

Auf was muss man beim Kauf eines Caso Weinkühlschrank achten? 

Temperaturbereich / Zonen

Weinkühlschränke wie der Winemaster 180 bieten zwei verschiedene Zonen.

Damit ein Wein auch bei einer längeren Lagerung auf einer hohen Qualitätsstufe gehalten werden kann, sollte die Temperatur optimal eingestellt werden.

Je nach Bedarf steht eine Temperatureinstellung zwischen 5° C und 22° C zur Verfügung.

Durch ein spezielles Kompressionsverfahren lässt sie die elektronische Temperatureinstellung steuern. Somit kann für jeden Wein der höchst mögliche Trinkgenuss ermöglicht werden.

Flaschenkapazität

Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Flaschenkapazität.

Wie viele Flaschen möchten Sie in Ihrem Weinkühlschrank lagern. Bei der Wahl der Größe sollten Sie immer etwas an Reserve rechnen, falls Sie zu einem besonderen Anlass eine Flasche Wein geschenkt bekommen.

Denken Sie aber auch daran, dass eine höhere Anzahl an Flaschen auch gleich mehr Platzbedarf bedeutet.

Während beim Caso WineExclusive Weinkühlschrank 66 Flaschen Platz finden, bietet der Caso WineExclusive eine Lagerfläche von bis zu 180 Flaschen.

Die Zahl hinter den Caso Modellen liefert Ihnen immer einen wichtigen Hinweis über die Anzahl an Flaschen, die Sie lagern können.

Klimaklasse

Moderne Caso Weinkühlschränke bieten Ihren Weinen eine ideale Luftfeuchtigkeit.

Durch einen speziellen Aktivkohlefilter wird die Zufuhr von Frischluft ermöglicht.

Zusätzlich wird verhindert, dass unpassenden Gerüche in den Weinkühlschrankeindringen.

Energieverbrauch

Die meisten Weinkühlschränke haben die Energieeffizienzklasse A und A+.

Anhand dieses Labels können Sie erkennen, wie viel Strom Ihr gewünschter Weinkühlschrank verbraucht.

Einen Vorteil bieten Modelle, die mit einer mehrlagigen Glastür ausgestattet sind. Sie sorgen für einen hohen UV Schutz. Somit werden die Rot- und Weißweine vor einer Hitze durch Sonnenstrahlen geschützt. Dadurch ist zusätzlich für eine gute Energieeffizienz gesorgt.

Kaum ein Wein verträgt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Besonders der Korken der Flasche ist gegenüber Luftfeuchtigkeit sehr empfindlich.

Unangenehme Gerüche könnten in den Wein eindringen und den Geschmack verderben.

Der Jahresverbrauch des Caso WineDuett21 Weinkühlschranks liegt bei 235 kWh/a. 

Geräuschemission

Der Hersteller Caso hat es sich zur Aufgabe gemacht, Weintemperierschränke auf den Markt zu bringen, die sehr leise arbeiten. Somit wirken die edlen Kühlschränke nicht störend.

Der Geräuschpegel liegt bei den meisten Modellen bei rund 45,2 dBA. Das ist im Vergleich zu anderen Elektrogeräten relativ leise.

Ausstattung

Neben einer optimalen Lagerbedingung auf zwei Ebenen bieten Caso Weintemperierschränke eine edle Optik.

Einige Modelle sind mit LED-Leuchten ausgestattet. Somit wird der Weinkühlschrank gezielt in Szene gesetzt.

Durch die LED Leuchten kann sich keine Wärme entwickeln.

Ein weiteres Highlight sind die kugelgelagerten Auszüge mit einem Holzlagerboden.

Die Schränke sind mit einem 3-lagigen Isolier-Sicherungsglas inklusive UV-Filter ausgestattet. Das sorgt für einen optimalen Aromaschutz.

Was kostet ein Weinkühlschrank der Marke Caso?

Einfache Weinkühlschränke von Caso stehen bereits ab 100 Euro zur Verfügung.

Hierbei handelt es sich zum Beispiel um die Modelle Caso WineCase 8 und CasoWineCase 6.

Beide Weinkühlschränke haben eine tolle Optik und lassen sich leicht bedienen. Sie sind für den Hausgebrauch und für den Aufbewahrung von einzelnen Flaschen gut geeignet.

Hochwertige Weinkühlschränke sind ab einem Preis von 500 Euro erhältlich.

Diese Geräte werden in der Gastronomie oder von Weinsammlern bevorzugt gekauft. Sie haben ein großes Fassungsvermögen, sodass zwischen 100 und 200 Flaschen Platz finden.

Ein großer Vorteil ist, dass diese Weinkühlschränke per App gesteuert werden können. Somit steht ein hoher Bedienkomfort zur Verfügung.

Die meisten Weinkühlschränke sind in der Preisklasse 500 bis 1000 Euro erhältlich.

Bei der Herstellung werden nur stabile und hochwertige Materialien verwendet.

Zusätzlich sind Caso Modelle sehr langlebig, sodass sich eine Anschaffung für die Lagerung der Weine lohnt.

Der Hersteller bietet eine Riesenauswahl an Weinkühlschränken. Sie sind für 0,75 l Flaschen optimal geeignet.

Entscheidung: Welche Caso Weinkühlschrank gibt es und welche ist die richtige für Sie?

Weinkühlschränke der Marke Caso stehen in den unterschiedlichsten Designs und Größen zur Verfügung.

Alle Produktlinien verfügen über ein elegantes Äußeres und fügen sich perfekt in jedes Ambiente ein.

Die Front der Weinkühlschränke ist mit einer Isolier-Verglasung ausgestattet.

Modelle der Marke Caso

Die einzelnen Weinkühlschränke unterscheiden sich in den Modellen WineChef, WineExclusive und WineComfort.

Bei der Wahl des richtigen Weinkühlschranks sollten Sie vorab überlegen, wie viele Weinsorten und Flaschen Sie lagern möchten.

Die unterschiedlichen Weinkühlschrank-Modelle von Caso variieren in der Temperaturspanne und beim Fassungsvermögen.

Große Weinschränke fassen bis zu 2000 Flaschen. Diese Modelle sind am besten für die Gastronomie oder begeisterte Weinliebhaber.

Hierbei sollte aber beachtet werden, dass die geräumigen hochwertigen Weinkühlschränke einiges an Platz zu Hause brauchen. Beim Aufstellen muss darauf geachtet werden,

Welche Weinkühlschränke der Marke Caso sind beliebt? 

Für den privaten Gebrauch sind besonders die kleinen kompakten Modelle sehr beliebt, die Platz für 12 oder 24 Flaschen bieten.

Diese Weinkühlschränke sind mit zwei Zonen ausgestattet. Dadurch können Rot- und Weißweine optimal gelagert werden.

In den beiden Zonen stehen verschiedene Temperaturen zur Verfügung.

Rotwein sollte immer wesentlich wärmer gelagert werden, als ein Weißwein.

Eine derart exakte Kühlung ist bei einem Weinlager im Keller nicht möglich. Ein kleiner Weintemperierschrank nimmt in der Küche oder Hausbar nicht viel Platz in Anspruch. Er kann je nach Modell freistehend oder eingebaut werden.

Was Sie über die Kühlschränke von Caso wissen sollten

Caso Weinkühlschränke bieten eine gute Qualität.

Sie sind mit einer thermischen Isolierung ausgestattet. Dadurch wird die Temperatur gehalten und es weniger Energie verbraucht.

Allgemein sind die Modelle des Herstellers aber sehr leise und sparsam.

Beim Kauf sollte immer auf die richtige Größe geachtet werden.

Der Weintemperierschrank sollte den eigenen Flaschen inklusive Reserve Platz bieten. Jede Flasche wird in einer eigenen Halterung gelagert.

Wenn der Weinkühlschrank über zwei Ebenen verfügt, kann die Temperatur individuell gewählt werden.

Weißwein benötigt in der Regel eine kühlere Umgebung.

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.